Kursangebote

Praxis

Wellhöfer

...einfach mal loslassen!

Aktuelle Termine:

Kurs läuft!

Progressive Muskelentspannung

nach Jacobson

Donnerstag, 30.05.2024

19:30 Uhr

Den Feierabend im Wald genießen - 1,5h



Freitag, 21.06.2024

18:30 Uhr

Mit allen Sinnen den Wald genießen - 2h



Sonntag, 09.06.2024

10:00 Uhr

Progressive Muskelentspannung

nach Jacobson


Donnerstag, 05.09.2024

19:30 Uhr

Entdeckungen im Wald für die ganze Familie - 2h


Sonnabend, 15.06.2024

16:00 Uhr

Sie melden sich hier an:

0176/36 36 44 82

033971/ 46 94 22

Kontakt@Praxis-Wellhoefer.de

Progressive

Muskelentspannung nach Jacobson

Was ist Progressive Muskelentspannung?

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson wird auch Progressive Muskelrelaxation (PMR) genannt.

In den zwanziger Jahren hat der amerikanische Arzt und Psychologe Edmund Jacobson (1885-1976) die ursprüngliche Form der Progressiven Muskelentspannung entwickelt. Er hatte beobachtet, dass Anspannungen der Muskulatur häufig im Zusammenhang mit innerer Unruhe, Stress und Angstzuständen auftraten. Somit führt die innere Anspannung auch zu muskulärer Anspannung. Sein Ansatzpunkt bei der Entwicklung dieser Methode bestand darin, dass auch der umgekehrte Fall funktionieren müsste.

Mit der Entspannung der Muskulatur treten auch ein vertieftes körperliches Ruhegefühl und eine seelische Entspannung ein. Die Psyche wirkt demnach auf den Körper und umgekehrt und daher können körperliche Veränderungen auch Änderungen im psychischen Befinden hervorrufen. Und genau hier setzt das Verfahren der Progressiven Muskelrelaxation an.

Durch die gezielte Entspannung der Muskulatur wird ein tiefgreifendes körperliches Ruhegefühl und dadurch eine mentale Entspannung erreicht.

Die Progressive Muskelentspannung ist ein systematisch, fortschreitend aufgebautes Entspannungsverfahren.

Zu den Zielstellungen der Progressiven Muskelentspannung, zählen u.a. die Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung, die Wiederherstellung des normalen Grundspannungszustandes und ein Ausgleich zu übermäßiger körperlicher und seelischer Spannung. Sind die Muskeln entspannt, so ist auch der Geist entspannt.

Der Entspannungskurs

Donnerstag

im Mehrgenerationenhaus Kyritz

Perleberger Str. 10

16866 Kyritz

In diesem Kurs lernen Sie schrittweise das Entspannungsverfahren Progressive Muskelentspannung / Muskelrelaxation.


Der Umfang beträgt 8 Einheiten zu je 90 Minuten.


Die angebotenen Entspannungskurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und können damit nach den Vorgaben der jeweiligen Krankenkasse abgerechnet werden.

Sie melden sich hier an:

0176/36 36 44 82

033971/ 46 94 22

Kontakt@Praxis-Wellhoefer.de

Waldbaden

Achtsamkeit im Wald

Was ist Achtsamkeit im Wald?

Shinrin-Yoku, das "Baden in der Waldluft" - ist eine alte ostasiatische Tradition, die auch in Deutschland immer mehr Anhänger findet.

Dabei geht es darum, in unserer hektischen und stressbelasteten Umwelt einen Ausgleich in der Natur zu finden. Der zentrale Gedanke ist das bewusste Loslassen von den allgegenwärtigen Anforderungen in unserer leistungsorientierten Gesellschaft. Erreicht wird das mit speziellen Achtsamkeitsübungen, die alle Sinne ansprechen.

Das Waldbaden wirkt unter anderem beruhigend auf das Nervensystem, auf den Blutdruck und löst damit Ängste und Spannungen. Naturbilder bringen Behaglichkeit in den Körper und der "Nerv der Ruhe" (der Parasympatikus) wird aktiviert.

Am Ende der Kurse steht ein neuer Zugang zur Natur, zum Wald und vielleicht auch zu sich selbst.

Der Schnupperkurs für Kurzentschlossene

In der Nähe der Waldkolonie

16866 Kyritz

Mit allen Sinnen durch den Wald! - In diesem Kurs wollen wir in entspannter Atmosphäre den Wald unter die Lupe nehmen und spüren, wie er uns unter die Haut geht.


Der Umfang beträgt ca. 120 Minuten und wird im Gruppenrahmen von 4-8 Teilnehmern durchgeführt. Termine nach Absprache.


Als Kursleiterin bin ich durch die Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit zertifiziert.

Sie melden sich hier an:

0176/36 36 44 82

033971/ 46 94 22

Kontakt@Praxis-Wellhoefer.de

Ganzheitliches betriebliches

Gesundheitsmanagement

Warum Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement?

Mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) fördern Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bleiben langfristig für Arbeitnehmer attraktiv.

Kümmern Sie sich aktiv für das gesundheitliche Wohl ihrer Angestellten - es lohnt sich:

  • Weniger Krankentage sorgen für ungestörte Leistungsfähigkeit.
  • Größere Zufriedenheit erhöht die Loyalität Ihrer Belegschaft zum Betrieb.
  • Die Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge stärken das Image Ihres Unternehmens.


Meine Angebote richten sich besonders an kleine und mittelständige Unternehmen (KMU), die häufig den Aufwand und die Kosten scheuen. Meist mangelt es auch an Wissen, wie man am besten mit dem BGM startet. Dabei können schon kleine Maßnahmen eine große Wirkung entfalten!


Die drei Säulen der Gesundheitsförderung im Rahmen des BGM sind:

  1. Maßnahmen der Verhaltensprävention, die auf den einzelnen Mitarbeiter als Person zielt,
  2. Maßnahmen der Verhältnisprävention für gesunde Arbeitsbedingungen (u.a. Ergonomie),
  3. Maßnahmen, die ein gesundes Miteinander fördern.

Meine Angebote

Ich berate Sie, wie Sie die 1. Säule des BGM, die Verhaltensprävention, in Ihrem Unternehmen umsetzen können. Mit maßgeschneiderten Kursen zur Stressbewältigung, Entspannung, sportlichen Ertüchtigung und Teambuilding können schnell und effektiv erste Ergebnisse erzielt werden.

Bitte sprechen Sie mich an, damit wir gemeinsam ein Programm auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können.